wjmg-projekt-integration-junger-fluchtlingeBei diesem Projekt sollen junge Flüchtlinge eine Möglichkeit bekommen in Unternehmen im Rahmen einer Betriebsbesichtigung hineinzuschauen. Hierdurch können Unternehmen Ihre Arbeitsplätze den Menschen darstellen.

Kooperationspartner ist die Volkshochschule Mönchengladbach und der Jugendmigrationsdienst.

In einer ersten Betriebsbesichtigung am 04.03.2016 bei den Lackwerken Peters in Kempen wird ein Integrationskurs der Volkshochschule Mönchengladbach Einblick bekommen können.

Bei einer ca. 2,5 h Betriebsführung sollen den jungen Migranten die Berufe im Unternehmen und das Unternehmen selbst gezeigt werden. Den Jugendlichen wird ausreichend Zeit für Fragen eingeräumt.

Inhalt der Besichtigung:

  • Firmenpräsentation in unserem Konferenzraum
  • Besichtigung des Büros unserer Kundenbetreuer (Vorstellung des Berufes Industriekaufmann/-frau, Bürokaufmann/-frau)
  • Vorstellung des Berufes Fachkraft für Lagerlogistik im Rohstoffwarenlager, Fertigwarenlager und Versand
  • Produktionsbesichtigung und Vorstellung des Berufes Produktionsfachkraft Chemie
  • Vorstellung unserer Schlosserei
  • Besichtigung des Labors, des Technikums und der Qualitätssicherung
  • Vorstellung des Berufes Lack-/Chemielaborant, Chemietechniker (Bachelor/Master)