IMG_0360-web

Am 8. Juni 2015 trafen sich die Wirtschaftsjunioren Mönchengladbach mit dem Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach Hans Wilhelm Reiners.

Im Nachgang zu dem Kamingespräch im Januar 2015 mit Herrn Reiners fand das Gespräch mit den Wirtschaftsjunioren diesmal im Ratskeller im Rathaus Mönchengladbach statt.

Auf besonderes Interesse stießen die Fragen zur Entwicklung der Stadt in den letzten Jahren. Hierbei berichtete der OB über die erfolgreiche Arbeit der Stadtverwaltung und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, neue Gewerbeflächen zu erschließen und neue Unternehmen von dem Standort Mönchengladbach zu überzeugen. Auch die hieraus zu erwartende resultierende positive Entwicklung der Arbeitslosenquote und der Bevölkerungsstruktur wurden von Herrn Reiners angesprochen. Auch die Entlastung der Stadtkasse durch zurückgehende Sozialleistung, die aus der wachsenden Beschäftigungsquote im Niedriglohnsektor resultiert, wurde erläutert.

Die Weiterentwicklung Mönchengladbachs wird nicht zuletzt durch die Errichtung und Eröffnung des neuen Einkaufszentrums Minto sichtbar. Die Stadt erwartet eine erhöhte Attraktivität des Stadtkerns und nimmt dabei die Veränderung auf der Hindenburgstraße bewusst in Kauf.

Als besonderes Highlight wurde die Darstellung von Herrn Reiners empfunden wie er als Schüler, als Journalist und nun als Oberbürgermeister die Stadt Mönchengladbach in ihrer Entwicklung erlebt hat.

Im Anschluss und als Ausklang an die Gesprächsrunde wurden noch diverse Themen bei einem Glas Wein und bei bester Laune aller Beteiligten diskutiert.

Joachim Köllmann

Gemeinsames Gespräch mit dem OB Reiners
Markiert in: